HeuteWochenendekompl. Programm

Event

ZOOM Kino weiter auf Erfolgskurs

Das Brühler Haus zählt wieder zu den besten Kinos in NRW.

Die Brühler ZOOM Macher*innen sind glücklich über ihren Erfolg. Ihr Kino gehört erneut zu den besten Filmkunsttheatern in ganz NRW. Die Betreiber*innen freuten sich jüngst beim 32. Kinoprogrammpreis NRW über eine Prämie in Höhe von 24.000 Euro für ihr hervorragendes Programm und lagen damit an dritter Stelle der Häuser, die ausgezeichnet wurden. Den Preis für das Brühler Kino nahmen Karo und Benedikt Poßberg vom ZOOM Team entgegen. "Das ist super, wir freuen uns im ganzen Team riesig darüber. Das motiviert uns, mit neuen Ideen weiter nach vorn zu blicken, weiterhin Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme zu zeigen und wieder mehr Gäste einzuladen", so Benedikt Poßberg. "Wir brauchen das Kino auch in Zukunft."

Auch in 2021 hätten die Kinomacher*innen mit besonderen Herausforderungen kämpfen müssen und dennoch überzeugende Programme präsentiert, so Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW. "Diese Hartnäckigkeit zahlt sich aus, denn gerade in den vergangenen Tagen sehen wir Licht am Ende des Tunnels. Die Besucherzahlen steigen langsam, das macht Hoffnung. Aber wir wissen auch, dass es noch ein Weg zu gehen ist. Und so vergeben wir zum zweiten Mal die Spitzensumme von 1 Mio. Euro", führte sie aus.

(Bild: Karo und Benedikt Poßberg vom Team des ZOOM Kinos freuten sich über die große Prämie beim 32. Kinoprogrammpreis NRW. Foto: ©Hojabr Riahi Film- und Medienstiftung NRW)

« zurück