Event

ZOOM Kino: Förderverein wählt neue Leitung

Neue Mitglieder und ein neues Gesicht im Vorstand sind das Ergebnis der jüngsten Jahreshauptversammlung des Fördervereins "Zoom - Brühler Kino Treff". Den Vorsitz übernimmt weiterhin Thorsten Kleinschmidt. Bestätigt und ebenfalls wiedergewählt wurde Monika Bremen. Als neues Mitglied gehört dem Gremium ab nun auch Sabine Gloystein an. Viele kennen sie längst. Denn bereits vor zwölf Jahren startete die Steuerberaterin ihr Engagement fürs Zoom als ehrenamtliche Helferin. Inzwischen kümmert sie sich um die Finanzen des Vereins und wird künftig ebenso die Leitungsarbeit aktiv unterstützen. Zugleich wurde auf der Versammlung nach vielen Jahren engagierter Vorstandsarbeit Sarah Kassan verabschiedet. Sie trat aufgrund beruflicher Veränderungen nicht mehr für den Posten an.

Über steigende Mitgliederzahlen freuten sich alle. Aktuell zählt der Verein 1448 Mitglieder. Aus der Taufe gehoben hatten ihn damals eine Handvoll Filmenthusiasten, als sie begannen, 1986 ersten Vorführungen in der Volkshochschule zu organisieren. Im November 1996 mietete das Zoom für seinen Kinosaal einen Teil des Brühler Rathauses an der Uhlstraße 3 an. Seit dem ist auch das kleine Foyer ein Treff für Kinobesucher und Kinobetreiber gleichermaßen geworden.

"Wir blicken motiviert in die Zukunft", sagte Kleinschmidt. "Dass das Kino immer wieder für die Programmideen auf Landes- und Bundeebene ausgezeichnet wurde, ist für uns Ansporn", so der 32-Jährige. Neben aktuellen Streifen sowie Kinder- und Jugendfilmen sind in dem Saal mit 65 Plätzen thematische Reihen, Kurzfilme oder Werke aus dem Arthousebereich zu sehen.

Derzeit steckt das neue Führungsteam mitten in den Vorbereitungen der großen Zoom-Party am 17. März im Jugendkulturhaus Cultra. Gefeiert wird mit Mitgliedern und Gästen die Auszeichnung des Hauses als Kino mit dem besten Kurzfilmprogramm Deutschlands. Dazu gehört ein Konzert der David-Bowie-Tributeband: Jakob Hansonis & Band "Space Oddity". Hier agiert übrigens als Sänger kein Geringerer als das neue Black Fööss Mitglied Pit Hupperten.

Foto: Neuer Vorstand des Fördervereins "Zoom - Brühler Kino Treff": Thorsten Kleinschmidt, Monika Bremen, Sabine Gloystein (v.l.n.r.)

« zurück