HeuteWochenendekompl. Programm

Kurzfilm

Kurzfilm der Woche

ZOOM Kino zeigt regelmäßig am letzten Mittwoch im Monat ein Kurzfilmprogramm, denn uns liegt der Kurzfilm besonders am Herzen. Infos unter Programm Kurzfilm

Außerdem sehen Sie jeweils vor den beiden Abendfilmen jede Woche einen ausgesuchten Kurzfilm, in der Regel jeweils von DO-DI.

Kurzfilme der Woche im kommenden Programm:

14.03. - 19.03. Chop Off (nur 20:15)
Regie: Grant Lahood, Neuseeland 2006
Drei Axtmänner. Drei große, hölzerne Pfosten. Ein epischer Kampf zwischen Jung und Alt.

21.03. - 23.03. Hundeleben (nur 20:15)
Regie: Veit Helmer, Deutschland, Kasachstan 2004
Ein obdachloser Junge läuft über einen Markt. Er klaut zwei Würste, zwei Teller und eine Kerze. Am Abend bereitet er das Abendessen vor: er breitet eine Zeitung über einen Karton aus und kämmt seine Haare. Er holt einen Welpen aus einer Kiste und zusammen genießen sie ihr leckeres Abendessen. Die verärgerten Marktverkäufer tauchen auf, ziehen sich aber bald daruf zurück als sie den Jungen und den Welpen gesehen haben.

28.03.-02.04. Devil May Care (nur 20.15)
von Volker Heymann, Deutschland 2014
Die USA sind schnell bei der Hand, wenn es um militärische Interventionen geht. Aber wenn die eigene Bevölkerung durch immer häufiger auftretende Wetterkatastrophen bedroht ist, werden keine Konsequenzen gezogen. Das Anheizen der globalen Erwärmung geht ungebremst weiter. Dies wird mit den Mitteln eines ironischen Music-Clips auf den Punkt gebracht.

04.04.-09.04. Das Lächeln der Mona Lisa (nur 20.15)
Dorit Kiesewetter, Deutschland 2006
Mona Lisa lächelt!

11.04.-16.04. Vielfalt erforschen (nur 20.15) 
Rainer Knepperges und Katrin Leuthe betrachten ein weitgehend vernachlässigtes und vom Aussterben bedrohtes Phänomen urbanen Lebens: dekorative Betonobjekte.

11.04.-16.04. The Name of the game (nur 20.15)
von Dragan Zivancevic, Jugoslawien 1999
Sommer 1999. Novi Sad, Vojvodina, Serbien, Jugoslawien. Nach den Luftbombardemants der NATO auf die Stadt, spielt eine Gruppe junger Leute Fußball. Es wirkt so, als sei alles in Ordnung.

18.4.-23.4. Alte Schule (nur 20.15)
von Ilker Çatak, Deutschland 2013.
Thomas ist Taschendieb und er ist gut darin. Als er Violca begegnet, ist das auf einmal nicht mehr so wichtig. Aber er hat auch sie beklaut...