HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Deutschlands Lieblingskino: ZOOM in den Top 10!

Unser Publikum hat uns unter die Top 100 und die Jury hat uns unter die Top 10 der besten Kinos Deutschlands 2019 gewählt!

Deutschland hat entschieden. Mehr als 62.000 Kinofans stimmten über die 100 besten Kinos des Landes ab. Die Fachjury wählte auf Grundlage der abgegebenen Stimmen und der Bewerbungen, die von den Top 100 eingereicht werden konnten, die 10 besten Kinos Deutschlands. Der diesjährige Fokus lautete Soziales Engagement. 'Kinos spielen nicht nur Filme. Sie sind ein wichtiger Teil lokaler Kultur. Die Top 10-Kinos haben uns bewiesen, dass sie enormes soziales Engagement für ihre Region an den Tag legen. Ohne dieses wäre jeder Ort deutlich ärmer', so die Jury über ihre Entscheidung.

Der neue ZOOM Jahreskalender ist eingetroffen!

Der neue ZOOM Jahreskalender 2020 ist eingetroffen!

Wie in den letzten Jahren gibt es auch für 2020 einen ZOOM Jahreskalender mit allen wichtigen Terminen drauf. Er ist wie immer kostenlos im Kino abzuholen.

Foto: ZOOM-Vorführerin Helena Käfer freut sich über den neuen ZOOM Kalender.

Shorts Attack! Powerfrauen

ZOOM Kino liegt der Kurzfilm besonders am Herzen. Regelmäßig zeigen wir am letzten Mittwoch im Monat ein Kurzfilmprogramm. Mit Freigetränk in der Pause, das Programm wird moderiert und die Zuschauer bewerten die Filme.

Nächster Kurzfilm-Abend am 29.01.: SHORTS ATTACK! Powerfrauen. Frauen hauen auf den Tisch, sie reflektieren ihre Sexualität, haben Panik vor der Hochzeitsnacht, machen Karriere und jagen im Auto durch die Stadt: Shorts Attack im Januar karikiert das männliche Politikverhalten, feiert den weiblichen Tanz und zeigt, dass Geschlechterfestlegung offen für Befreiung ist... mehr Infos beim Kurzfilmabend.

Hier die Auswertung vom 21.12.:
1. Tempus Fugit (1,77)
2. Inanimate (2,1)
3. La Noria (2,37)
4. El Agua (2,4)
5. What do dragons see in girls like me (2,6)
6. Brexicuted (2,67)
7. Facelift (2,67)
8. Schuld (3,05)
9. Bavure (3,07)

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Schulkinowochen NRW 2020 in Brühl

SchulKinoWochen NRW 23.01.-05.02.2020

In ihrer 13. Auflage machen die SchulKinoWochen NRW den Kultur-und Lernort Kino erneut zum Klassenzimmer auf Zeit und bieten ein umfrangreiches Programm. Das Schulministerium empfiehlt gemeinsame Besuche von kulturell anspruchsvollen Filmen in Kinos ausdrücklich als 'gleichwertigen Unterricht'.

Weitere Informationen unter schulkinowochen.nrw.de, auch mit den Filmen in Brühl und zur Anmeldung

ZOOM begrüßt 1700. Mitglied!

Der Vorstand des ZOOM Brühler Kinotreff e.V. konnte jetzt das 1700. Mitglied begrüßen. Denise Veldhuisen freute sich über einen Blumenstrauß und eine Jahresfreikarte für das Brühler Kino. 'Ich finde das Filmangebot von ZOOM toll. Besonders begeistern mich die vielen internationalen Filme, nicht nur aus Europa, sondern auch aus Afrika oder Südamerika. Wo bekommt man so etwas schon zu sehen? Ich komme im Moment leider nicht so oft ins Kino, wie ich es mir wünsche, aber nun kann ich auch als Mitglied die gute filmkulturelle Arbeit des Vereins unterstützen.' Damit geht der Mitgliederzuwachs ungebrochen weiter, immer mehr Kinofreund*innen unterstützen das Kino, weil ihnen bewusst ist, dass nur so dieses einmalige Angebot in Brühl erhalten bleiben kann. Für den ZOOM Vorstand bedeutet das zugleich Anerkennung und Motivation.
Foto: Denise Veldhuisen mit ihren Töchtern und Monika Bremen, ZOOM Vorstand.

ZOOM Preis - zum Zweiten

Das Jahresende ist die Zeit der Preisverleihungen. Gerade erst ist das ZOOM Kino auf Bundesebene ausgezeichnet worden, da kommt eine Woche später schon der nächste Preis. Am 5. November wurde das Brühler Kino bei der Verleihung der Kinoprogrammpreise NRW im Kölner Gloria Theater für sein besonders gutes Filmprogramm ausgezeichnet. Benedikt Poßberg aus dem ZOOM Team nahm den Preis von Nachwuchsschauspieler Damian Hardung entgegen.

Zum 29. Mal wurde der Kinoprogrammpreis NRW verliehen. Jedes Jahr im Herbst zeichnet die Film- und Medienstiftung NRW Kinos aus, die im Vorjahr durch ein besonderes Programm, ihre Auswahl an deutschen und europäischen Filmen sowie an Kinder- und Jugendfilmen überzeugen konnten. In diesem Jahr verteilten sich die Preise in einer Gesamthöhe von 450.000 Euro auf insgesamt 65 Filmtheater aus 39 Städten Nordrhein-Westfalens. 'Ein herzlicher Dank an die Kinobetreiberinnen und Kinobetreiber aus NRW, die ihre Kinos mit ihren besonderen Programmen zu einem einzigartigen Kulturort machen!', so Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW. Ob bald schon die nächste Auszeichnung für das Brühler ZOOM Kino ansteht, entscheidet sich im Januar auf der Münchener Filmwoche. Erst dann steht fest, ob bei der Wahl zum Lieblingskino Deutschlands für ZOOM noch mehr drin ist als das Erreichen der Top 100.

Foto: links Benedikt Poßberg, rechts Damien Hardung, Fotocredit: Ralph Sondermann / Hojabr Riahi / Film- und Medienstiftung NRW

2019 mit ZOOM durch EUROPA

Seit dem 01.01.2019 gehört ZOOM dem Verband EUROPA CINEMAS an, dem europaweiten Zusammenschluss der besten Arthouse Kinos Europas.

Deshalb haben wir 2019 eine Reise durch Europa gestartet:  Die Mitreisenden bekamen einen 'Reisepass'. Für jeden Film der Europareise gibt es einen Stempel im Ausweis. Unter den ReiseteilnehmerInnen, die am Ende des Jahres die meisten Stempel vorweisen können, verlosen wir eine Reise in eine der nächsten Kulturhauptstädte Europas. Die Filme sind mit einem Logo in unserem Programmheft gekennzeichnet und im Internet in der Filmreihe ZOOM Europa-Reise zu finden.

Ein Jahr dauerte unsere filmische Reise durch Europa. Noch zwei Stopps bzw. Stempel in den Ausweis gibt es im Dezember, dann sind wir am Ziel der Reise.  Wir bitten alle Mitreisenden, die Stempel gesammelt haben und sich am Gewinnspiel beteiligen möchten, ihre Ausweise bis zum 20.12. im Kino abzugeben. Der Gewinner wird am Sonntag, dem 5.1. auf unserem Neujahrsempfang um 18 Uhr bekannt gegeben.


ZOOM Kino auch 2019 bundesweit ausgezeichnet

Das Brühler ZOOM Kino macht weiter Programm auf höchstem Niveau und konnte damit auch dieses Jahr wieder die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) überzeugen. Bei der Vergabe der Kinoprogrammpreise für das Jahr 2018 freute sich das Kinoteam über Preise in drei von vier Kategorien.

Für das Hauptfilmprogramm wurde ZOOM mit 7.500 Euro ausgezeichnet, für das besonders gute Kurzfilmprogramm gab es 5.000 Euro und weitere 2.500 Euro für das Dokumentarfilmprogramm. ZOOM Vorstand Sabine Gloystein nahm am 30. Oktober in Hannover den Preis von Kulturstaats-ministerin Monika Grütters entgegen. (Foto) Damit spielt das kleine Brühler Kino erneut mit in der obersten 'Kinoliga' des Landes mit.

Monika Grütters verlieh erneut ihrer Überzeugung Ausdruck, dass Kinos 'mehr denn je als Orte des Austauschs und der Verständigung gebraucht' würden, gerade dort, 'wo Kultureinrichtungen dünn gesät sind: in kleinen Städten, in ländlichen Regionen'.

Foto: Kulturstaatsministerin Monika Grütters freut sich mit Sabine Gloystein, Vorstandsmitglied vom ZOOM Kino

ZOOM Kino on Tour

Für die Zusammenstellung eines attraktiven, abwechslungsreichen Kinoprogramms reicht es nicht aus, die aktuellen Charts rauf und runter zu spielen. Kleine, unabhängige Produktionen schaffen es meist nicht mal in diese Bestseller-Liste, ohne dass das gegen sie spräche, oft im Gegenteil. Als ProgrammmacherIn muss man sich also woanders über neue Filme informieren und ständig auf dem Laufenden halten, welche Filme einen Verleih gefunden haben und demnächst wohl veröffentlicht werden. Auch der regelmäßige Austausch mit den KinokollegInnen und dem Verband z.B. über neue Trends, technische oder digitale Entwicklungen sind wichtig.

ZOOM-Vertreter*Innen sind auch 2019 in Sachen 'Superprogramm' für Sie unterwegs:

  • 06.-9.8.2019 Filmmesse Köln
  • 26.8.-1.9.2019 Filmfestival Venedig
  • 16.-20.9.2019 Filmkunstmesse Leipzig
  • 26.-29.9.2019 Festival Annecy (Frankreich) Cinéma Italien
  • 10.-13.10.2019 Filmfestival Gent
  • 07.-12.11.2019 Festival de Cine Europeo de Sevilla
  • 14.-24.11.2019 Internationales Filmfestival Mannheim Heidelberg

Einzelheiten finden Sie auf der Seite ZOOM on Tour

Europa-Party: über 500 Gäste feierten mit!

Die Organisatoren des ZOOM Kinos hatten anlässlich ihrer Aufnahmen in den Verband Europe Cinemas für den 30. März zu einer Europa Party geladen und gut 500 Brühler kamen und feierten mit. Höhepunkt des Abends war der energiegeladene Auftritt von "MadSonix" im Jugendkulturhaus Cultra. Über zwei Stunden begeisterten Matthew Sonnicksen und seine Band das Brühler Publikum mit ihrem Streifzug durch die Filmgeschichte.

Im Anschluss sorgte DJ Rene Pera, u.a. Haus-DJ der Live Music Hall für ausgelassene Tanzstimmung. Auch für ein abwechslungs-reiches Rahmenprogramm hatte ZOOM gesorgt. So gab es unter anderem ein Kickertunier (was übrigens der Brühler Kulturamtsleiter Dietmar Druckrey im Team mit Karl Heinz Hannes in einem spannenden Finale für sich entscheiden konnte) und aus Rotterdam war SCHIPPER PATAT gekommen und sorgte für die Verpflegung. Das Publikum genoss den Abend in bester Laune und freute sich über die Gelegenheit, endlich mal wieder das Tanzbein zu schwingen.

Reservieren von Karten

Kartenreservierungen sind nur im Kino unter der Nummer 02232 792170 möglich, in der Regel ab 30 Minuten vor der ersten Vorstellung bis zum Abend. Sollte mal gerade keiner an das Telefon gehen, dann sicher weil das Foyer gerade voll ist, bitte versuchen sie es dann 15 Minuten später noch einmal. TIP: Nicht kurz vor den Anfangszeiten anrufen (14/16/18 und 20:00/20:15). Zu anderen Zeiten läuft ein Anrufbeantworter, auf dem Sie Ihren Reservierungswunsch hinterlassen können.